Aktuelles

Einladungen

Veröffentlich am 23.04.2018

Einladung zur Nicht-Maiwanderung

Anlässlich des Monatswechsels veranstaltet der Feuerwehrverein eine etwas andere "Maiwanderung":

  • Montag, 30.04.2018
  • Treffpunkt: 19:00 Uhr am "Unteren Wegweiser"

Unsere diesjährige "Maiwanderung" führt uns während der einbrechenden Dämmerung um Grub und Frenshof herum und endet mit einem gemütlichen Beisammensein. Für Essen, in Form von Gegrilltem, und Trinken ist bestens gesorgt, aber bitte den Krug nicht vergessen.

Über zahlreiche Teilnahme freut sich die Feuerwehr Grub-Frenshof.

Für Personen, die die Strecke nur einmal laufen möchten, wird für die Rückfahrt im PKW gesorgt.

Einladung zur Winterwanderung

Veröffentlich am 01.02.2018

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Feuerwehrverein eine Winterwanderung:

  • Sonntag, 04.02.2018
  • Treffpunkt 13:30 Uhr am "Unteren Wegweiser"

Unser Weg wird uns vorbei am Aussiedlerhof Körber nach Steinsdorf führen. Entlang der Türkenfeldstraße kommen wir zurück nach Frenshof, wo wir den Tag bei Glühwein, Kinderpunsch und Lebkuchen gemütlich ausklingen lassen.

Über rege Teilnahme freuen wir uns sehr.

Die Vorstandschaft

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft bei der FFW Grub-Frenshof

Veröffentlich am 22.11.2017

Zur Jahreshauptversammlung der FFW Grub-Frenshof konnte der 1. Vorsitzende Christoph Krug zahlreiche Mitglieder begrüßen und freute sich besonders über die Anwesenheit des 1. Bürgermeisters Geo Hollet.

Auf der Tagesordnung standen die Rechenschaftsberichte der Vorstandschaft und des Kommandanten sowie Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Renate Dünninger, Heinz Brehm, Bernd Fröhling und Uwe Uhlstein geehrt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Fritz Hippacher, Karl Raab und Willi Scheller geehrt. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Peter Stappenbacher geehrt. Die FFW Grub-Frenshof bedankt sich bei allen Jubilaren und freut sich auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Von links: 2. Vorsitzende Anna Riemer, 1. Bürgermeister Geo Hollet, Fritz Hippacher, Karl Raab, Renate Dünninger, Willi Scheller und 1. Vorsitzender Christoph Krug.